Navigation überspringen

Stellenangebote

Mitarbeiterstelle (w/m/d) 

Beim Finanzamt Karlsruhe-Durlach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterstelle (w/m/d) zur Verstärkung der Geschäftsstelle der Steuerfahndung/Sondereinheit Steueraufsicht in Vollzeit zu besetzen. 
Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit bei einer Vollzeitbeschäftigung beträgt derzeit 39,5 Stunden

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verwaltung Kanzleiprogramm
  • Datenbankenpflege
  • Archivierung E-Mail-Ein- und Ausgang
  • Unterstützung bei Vorfeldermittlungen
  • Zuarbeit Prüffeldsachbearbeiter
  • Materialverwaltung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, vorzugsweise als Steuer-, Notar- oder Verwaltungsfachangestellte/-angestellter, Bürokauffrau/Bürokaufmann, Bankkauffrau/Bankkaufmann oder einem vergleichbaren Berufszweig
  • Fortbildungsbereitschaft mit zeitlicher und örtlicher Flexibilität
  • Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit
  • schnelle Auffassungsgabe und gute Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit dem PC

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Team
  • praktische Einarbeitung im Finanzamt
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und Sicherheiten

Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist der Entgeltgruppen 5 (Teil I der EntgO) TV-L zugeordnet. 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Befähigung und entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. In Durchführung des Chancengleichheitsgesetzes werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert, außerdem wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Für weitere Fragen steht Ihnen zur Verfügung:

  • Frau Bison 0721/8199-530 zum Tätigkeitsprofil sowie bzgl. des Ablaufs der Einarbeitung sowie
  • Frau Pawlik 0721/994-1240 zum Bewerberverfahren allgemein

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen ( gerne auch per Mail)  werden bis zum 01.03.2024 erbeten an:

Finanzamt Karlsruhe-Durlach
Geschäftsstellenleitung
Prinzessenstr. 2
76227 Karlsruhe

oder E-Mail an:
geschaeftsstelle-34@finanzamt.bwl.de

Aus Sicherheitsgründen werden ausschließlich E-Mail-Anhänge im PDF-Format akzeptiert und berücksichtigt. Sonstige Datei-Formate, wie z. B. WORD oder ZIP werden ungeöffnet gelöscht.

Hinweis zum Datenschutz:

Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz-Grundverordnung i. V. m. § 15 Landesdatenschutzgesetzt und § 3 Abs.6 TV-L zu Zwecken des Bewerberverfahrens verwendet.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung erfahren Sie unter Datenschutz.