Suchfunktion

Stellenausschreibung Finanzamt Bruchsal
  • 26.07.2019

Vermessungstechnische /-r Mitarbeiter /in (m/w/d) mit Dienstort Pforzheim

Beim Finanzamt Bruchsal ist zum 01.10.2019 die Stelle eines /-r vermessungstechnische /-n Mitarbeiter /in (w/m/d) des amtlichen landwirtschaftlichen Sachverständigen (ALS) mit Dienstort Pforzheim zu besetzen.

Zum Aufgabenbereich gehören u. a.:

  • Erfassung und Abgrenzung landwirtschaftlicher Betriebe sowie der land- und forstwirtschaftlichen Nutzungsarten in Karten fur steuerliche Zwecke
  • Technische Mitarbeit bei der Bodenschätzung; hierzu gehort insbesondere die Ausarbeitung der Schätzungskarten und -bücher
  • Führung der Kaufpreisstatistik fur den landwirtschaftlichen Grundbesitz

Der Dienstbezirk umfasst den Finanzamtsbezirk Pforzheim.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker/-in, Geomatiker/-in, technische /-r Zeichner /-in
    oder eine vergleichbare Qualifikation beispielsweise aus dem Bereich der Landwirtschaft
  • Einsatz des Privat-Pkw zum Dienstreiseverkehr

Im Rahmen der Einarbeitungs- und Einweisungsphase werden zunachst Aufgaben, die den Merkmalen der Entgeltgruppe 5 TV-L entsprechen ubertragen.
Im Anschluss kann eine Neubewertung des Aufgabenbereichs mit entsprechenden Aufstiegsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe E 9 erfolgen.
Eine Verbeamtung kann bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in Aussicht gestellt werden.
Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. In Durchfuhrung des Chancengleichheitsgesetzes werden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert, ausserdem wird darauf hingewiesen, dass Vollzeitstellen grundsätzlich teilbar sind.

Für Rückfragen steht Frau Landwirtschaftsrätin Hildbrand (0721 926 4721) bei der Oberfinanzdirektion Karlsruhe zur Verfügung.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Finanzamt Bruchsal
Herr Leuser
Geschäftsstellenleiter
Schonbornstr. 1-5, 76646 Bruchsal
https://Kontakt.fv-bwl.de

Hinweis zum Datenschutz:
Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz-Grundverordnung i.V.m. ¡± 36 Landesdatenschutzgesetz und ¡± 3 Abs. 6 TV-L zu Zwecken des Bewerberverfahrens verwendet.

Fußleiste