Stellenausschreibung Finanzamt Bruchsal

Dienstaushilfe (m/w/d)

Das Finanzamt Bruchsal beabsichtigt zum nächst möglichen Zeitpunkt eine
Dienstaushilfe (m/w/d)
mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,5 Stunden
befristet bis zum 31.12.2021 einzustellen

Aufgabenschwerpunkt:

Anschriftenaktualisierungen in den Datenbeständen der örtlichen Grundstückswertstelle inklusive manueller Aktenrecherche und Verarbeitung der recherchierten Daten

Anforderungen:

  • Konzentrierte Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit und Fähigkeit zur selbständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themen (Aktenführung)
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

Voraussetzungen:
Kenntnisse und Erfahrungen in der Bedienung von Computerprogrammen
Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
Die Einstellung erfolgt in Entgeltgruppe 2 TV-L.
Die Finanzverwaltung des Landes Baden-Württemberg fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und Männern gleichermaßen. Bewerbungen von Frauen werden daher begrüßt. Der Arbeitsplatz ist auch für Teilzeitkräfte geeignet.
Das Land Baden-Württemberg ist außerdem weiter bestrebt, die Einstellung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen zu fördern. Bewerbungen von geeigneten, schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind daher ebenfalls erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn ja, richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl.    

  • tabellarischem Lebenslauf,
  • Kopien aller Abschlusszeugnisse und Nachweise der abgelegten Prüfungen und Fortbildungen,
  • sämtlicher Arbeitszeugnisse

bis zum 22.05.2020 an


Finanzamt Bruchsal, z Hd. Herrn Jürgen Leuser, Schönbornstr. 1-5 , 76646 Bruchsal oder
per E-Mail an https://Kontakt.fv-bwl.de

Danach eingehende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.
Hinweis zum Datenschutz: Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 Datenschutz-Grundverordnung i.V.m. § 15 Landesdatenschutzgesetz und § 3 Abs. 6 TV-L zu Zwecken des Bewerberverfahrens verwendet.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung erfahren Sie unter Datenschutz.