Skip navigation

Welche Grundsätze gelten für die Aufteilung der Ausgaben für ein eigengenutztes bzw. vermietetes Gebäude?

Sie können die Aufwendungen insoweit als Werbungskosten abziehen, als diese mit der vermieteten Wohnung in Zusammenhang stehen. Kosten, die unmittelbar für die vermietete Wohnung anfallen, sind dieser direkt zuzuordnen und in vollem Umfang abziehbar. Kosten, die direkt der eigengenutzten Wohnung zuzuordnen sind, sind nicht als Werbungskosten abziehbar. Kosten, die auf das Gesamtgebäude entfallen, sind entsprechend dem Wohn-/ Nutzflächenverhältnis der vermieteten Wohnung zum Gesamtgebäude als Werbungskosten abziehbar.

 

This page uses cookies. You can find out more information about the General Data Protection Regulation under Data protection.