Suchfunktion

Was ist ELSTER?

ELSTER steht für elektronische Steuererklärung. Mit diesem Verfahren können Sie Ihre Steuererklärung über das Internet an das Finanzamt übermitteln. Daneben bietet ELSTER weitere Funktionen.

Mein ELSTER - Ihr Online-Finanzamt

Mein ELSTER ist ein personalisierter, barrierefreier und plattformunabhängiger Zugang zu den elektronischen Diensten der Steuerverwaltung. Hierfür brauchen Sie kein Programm auf Ihrem Computer installieren, sondern müssen sich nur einmal und kostenlos mit Ihrer persönlichen Identifikationsnummer registrieren. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.elster.de.

Aktuelles

Seit dem 01. Januar 2018 brauchen Sie ein ELSTER-Zertifikat, wenn Sie Unternehmerin oder Unternehmer sind. Sie müssen nämlich Umsatzsteuererklärungen, Gewerbesteuererklärungen und Einnahme-Überschuss-Rechnungen elektronisch authentifiziert an das Finanzamt übermitteln. Für die elektronische Authentifikation müssen Sie sich zunächst in Mein ELSTER unter www.elster.de registrieren. Bitte beachten Sie, dass diese Registrierung bei Mein ELSTER mehrere Werktage dauert. Wir empfehlen Ihnen daher, die Registrierung umgehend vorzunehmen.

Die Vorteile der elektronischen Übermittlung

Bitte zunächst keine Belege einreichen!

Authentifizierte Übermittlung ?

Was mache ich, wenn ich nicht weiterkomme?

Wann bin ich verpflichtet ELSTER zu nutzen?

Sind Sie Arbeitgeber/in oder Unternehmer/in?

Registrierung ausländischer Datenübermittler / inländische Behörde

Fußleiste