Navigation überspringen

Als Leiter des Finanzamts Biberach freue ich mich, dass Sie unsere Internetseite besuchen.

Wir möchten Sie im Umgang mit unserer Behörde und in Ihren steuerlichen Angelegenheiten unterstützen.

Die Seite enthält auch Hinweise zu konkreten Fragen FAQ. Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen die unter Service abrufbaren Erklärvideos und den Steuerchatbot; beides sind neue Hilfsmittel, mittels derer Sie in aller Ruhe und zu jeder Zeit Ihren individuellen Fragestellungen nachgehen können.

Ihre Ansprechpartnerinnen bzw. Ansprechpartner stehen Ihnen weiterhin telefonisch zur Verfügung und sind unter Kontakt aufgeführt. Im Bedarfsfall können Sie auch mit mir persönlich Kontakt aufnehmen. 

Die Finanzämter präsentieren sich heute im Zuge der allgemeinen Digitalisierung als weitgehend beleglose Behörden. Insbesondere die Veranlagung zur Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer ist darauf eingestellt, dass die Steuererklärungen und Bilanzen - so wie es gesetzlich meistens vorgeschrieben ist - elektronisch und ohne Papierbelege abgegeben werden. 

Zur Erstellung und Übermittlung elektronischer Erklärungen hat die Finanzverwaltung die kostenlose Webapplikation ELSTER - Meine Steuer mach ich online bereitgestellt. Sie müssen sich einmalig elektronisch registrieren und können dann das gesamte Angebot der Plattform nutzen. Bei Erstellung der Steuererklärung können Sie die Vorjahresdaten übernehmen und überschreiben; langwieriges Suchen nach den richtigen Eingabeorten entfällt. Die von dritter Seite entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen elektronisch ans Finanzamt übermittelten Daten können Sie über die Funktion "Bescheinigungsabruf" einsehen und in Ihre Erklärung übernehmen (vorausgefüllte Steuererklärung). Ebenso können Sie gesichert ohne Möglichkeit der Einsichtnahme Dritter mit dem Finanzamt kommunizieren (z.B. Anträge und Fragen stellen, angeforderte Belege eingescannt als Anlage übersenden) und sogar den Bescheid in elektronischer Form erhalten. Schauen Sie einfach mal in ELSTER rein - es lohnt sich.

Unsere Servicecenter haben nach der pandemiebedingten Schließung jetzt wieder geöffnet und die in Biberach und Riedlingen tätigen Kolleginnen und Kollegen freuen sich, Ihnen wieder mit Rat und Tat weiterhelfen zu können. Die Erfahrungen um Corona haben die Steuerverwaltung allerdings veranlasst, den Kundenservice landesweit dahingehend anzupassen, dass die Servicecenter nur nach voriger Vereinbarung eines Termins aufgesucht werden sollen. Durch die Digitalisierung und Automatisierung der Steuerveranlagung hat sich der Aufgabenbereich der Servicecenter geändert. Elektronisch übermittelte Erklärungen können nicht persönlich abgegeben werden. Bei den Papiererklärungen werden Belege nicht mehr sofort geprüft, sondern erst im Rahmen der späteren Veranlagung nach Maßgabe des Risikomanagements  angefordert - dies dient der einheitlichen Bearbeitung. Sie brauchen Papiererklärungen also nicht mehr persönlich abzugeben, sondern können diese in Biberach oder Riedlingen in unseren Briefkasten einwerfen oder auf dem Postweg übersenden. Eine Terminvereinbarung empfiehlt sich bei allgemeinen steuerlichen Fragen (z.B. Lohnsteuerermäßigung, Steuerklassen, Wohnsitzbestätigung, Nichtveranlagungsbescheinigung usw.) sowie bei Unklarheiten im Vorfeld der Erklärungserstellung.

Ihre Meinung über die Arbeit des Finanzamts ist uns wichtig - gerne können Sie uns bzw. mir deshalb Ihre Gedanken und Hinweise mitteilen. Nutzen Sie hierzu zur sicheren Datenübertragung unser Kontaktformular.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie gesund bleiben und grüße Sie herzlich

Ihr Amtsleiter
Roland Eberhart

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung erfahren Sie unter Datenschutz.