Navigation überspringen

Welche Rechtsgrundlagen gelten für den Lohnsteuerabzug durch den Arbeitgeber?

Das Einkommensteuergesetz (EStG) und die Abgabenordnung (AO), insbesondere:

  • § 41a Einkommensteuergesetz (EStG) (Anmeldung und Abführung der Lohnsteuer)
  • § 41b Einkommensteuergesetz (EStG) (Abschluss des Lohnsteuerabzugs)
  • §§ 93c, 149, 150 Abgabenordnung (AO)
 

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung erfahren Sie unter Datenschutz.