• Sie sind hier:
  • Startseite
  • Service
  • FAQ
  • Wie beantrage ich den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende?

Suchfunktion

Wie beantrage ich den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende?

Der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende wird bei der Ermittlung des Lohnsteuerabzugs nach der Steuerklasse II automatisch berücksichtigt. Sofern Ihre elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmale diese Steuerklasse aufweisen, müssen Sie keinen gesonderten Antrag stellen.

Wenn Sie bisher in einer anderen Steuerklasse eingruppiert waren und nun die Voraussetzungen für die Steuerklasse II bei Ihnen vorliegen (z.B. durch die Geburt eines Kindes), beantragen Sie bitte eine Steuerklassenänderung bei Ihrem Wohnsitzfinanzamt.

Für ein Kind unter 18 Jahren füllen Sie bitte das Formular Versicherungserklärung zum Entlastungsbetrag für Alleinstehende (Steuerklasse II) aus.

Für weitere Kinder (für Erhöhungsbetrag) nehmen Sie den „Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung “ (Hauptvordruck und Anlage Kinder). Geben Sie dabei die steuerliche Identifikationsnummer des Kindes an.

Begründet ein über 18 Jahre altes Kind, für das Sie Anspruch auf einen Freibetrag nach § 32 Einkommensteuergesetz (Kinderfreibetrag oder Kindergeld) haben, den Anspruch auf den Entlastungsbetrag, wird die Berücksichtigung der Steuerklasse II bei den elektronischen Lohnsteuerabzugsmerkmalen ebenfalls von Ihrem Wohnsitzfinanzamt vorgenommen. Bitte füllen Sie hierfür den „Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung“ (Hauptvordruck und Anlage Kinder) aus.

Fußleiste